Nachhaltigkeit / Tipps

Besuch der Umweltpeers bei der Eröffnung des Re-Use Stores in Neukölln

Du kennst unsere Umweltpeers bisher wahrscheinlich von den „Podcasts“. Sie vermitteln in einfachen Worten Themen zu Müllvermeidung und Umweltschutz – und das in verschiedenen Sprachen (Deutsch, Arabisch, Türkisch). Nun findest du sie nicht nur in Neukölln bei ihrer Arbeit in den Communities, sondern ab sofort jeden Donnerstag im Re-Use Store im Karstadt am Hermannplatz. Den Store haben sie sich zur Eröffnung angeschaut und erzählen dir hier von ihrem ersten Eindruck.

Zur Eröffnung des Re-Use Stores besuchten wir Umweltpeers die oberen Etagen im Karstadt am Hermannplatz. Im hinteren Teil der 3. Etage stießen wir dann auf den Store: eine temporäre Verkaufsfläche für gebrauchte Gegenstände und Kleidung, mit Anregungen für Nachhaltigkeit und Upcycling-Ideen. Wir schauten uns aufmerksam um und entdeckten neben schönem Geschirr, Kleidung und Schuhen etliche elektronische Geräte und – in enger Nachbarschaft zu einer PC-Reparaturstelle – eine Station, an der alte Handys getauscht werden können. Die Swappeze-Handytauschstation machte uns neugierig. Wie kann das funktionieren? Interessiert traten wir näher und wurden per Touchscreen auf Englisch durchs Menü geführt. Unser Handy wurde bewertet und Tauschmöglichkeiten angeboten.

Bei unserem Erkundungsrundgang durch den gesamten Pop-up Store entstand sofort eine angeregte um Diskussion Angebot, Auswahl, Qualität und Preise. Ist die Idee eines Re-Use Stores attraktiv? Wie steht die Leistung im Vergleich zum Preis? Wen spricht das Angebot an? Worin liegen die Vorteile? Was erwarten die Besucher*innen? Welche Communities fühlen sich angesprochen?

All diese Fragen werden uns in den nächsten Wochen begleiten: Jeden Donnerstag zwischen 11.00 Uhr und 13.00 Uhr führen wir als Guides Interessierte in kleinen Gruppen durch die Fläche. Auf Arabisch, Kurdisch, Türkisch und Deutsch werden wir über Ressourcenschonung und Müllvermeidung sprechen, über die Möglichkeiten der Wiederverwendung nicht mehr gebrauchter Gegenstände und die richtige Entsorgung. Alternative Ideen wie Tauschmärkte oder Sperrmüllmärkte werden erläutert.

Wir freuen uns, wenn du vorbeischaust und mit uns diskutierst.
Treffpunkt: donnerstags 11–13 Uhr im Re-Use Store – in der 3. Etage im Karstadt am Hermannplatz 5–10, 10967 Berlin

Und wir halten dich in den nächsten Wochen auf dem Laufenden. Über unsere Erfahrungen und Erkenntnisse werden wir bald wieder berichten.

Eure Umweltpeers

zurück zur Übersicht

Link zu Instagram

Finde uns bei Facebook

Link zu YouTube

Beim Newsletter anmelden