Ideen & Tipps

Der Gut-zu-wissen-Blog

Liebe Neuköllnerinnen und Neuköllner! Reden wir Klartext: Unser Bezirk hat ein Vermüllungsproblem. Illegal abgestellter Müll ist aber nicht nur hässlich, sondern kann auch gefährlich sein, zum Beispiel für spielende Kinder.

Hier gibt's einen immer frischen und bunten Blumenstrauß an Ideen, Inspiration und Tipps. Und die meisten sind extra für Neukölln!



Blühende Müllberge

Um unsere Mägen in der Mittagspause zu füllen und gleichzeitig die Lieblingsrestaurants über die Corona-Schließung hinweg zu retten, gab es bis vor kurzem nur zwei Möglichkeiten: Abholen oder liefern lassen. Müllfrei im Laden speisen konnte man nicht. Große Pizzakartons, Plastik- oder Aluboxen statt Porzellanteller. Einweg statt Mehrweg. Daheim oder im Büro gibt es zumindest noch die Möglichkeit der Mülltrennung. Unterwegs ist es oft schon eine Herausforderung, den Pizzakarton überhaupt in das kleine Einwurfloch des städtischen Mülleimers zu pressen. Und die Mühe, den nächsten Papierkorb anzusteuern, macht sich leider auch nicht jede*r.

weiterlesen

Link zu Instagram

Finde uns bei Facebook

Link zu YouTube

Beim Newsletter anmelden