Kiez-Aktionen / Kiezhausmeister

Aktionstag: Aschenbecher to go

Weltweit werden jährlich 4,5 Billionen Zigarettenstummel achtlos in die Umwelt geworfen. Zigarettenstummel sind aus vielen giftigen Substanzen, wie Blei, Kupfer, Chrom und Arsen zusammengesetzt.

Das Nervengift Nikotin löst sich besonders schnell aus den Zigaretten, sobald diese mit Wasser in Verbindung kommen und gelangt somit in unser Grundwasser und in die Umwelt. 
Bereits eine Zigarette kann bis zu 60 Liter Grundwasser vergiften und für ein Kleinkind tödlich enden, wenn es sie verschluckt. 

Zigarettenstummel mit all ihren Giften gelangen in die Meere und richten einen erheblichen Schaden bei Meerestieren und Vögeln an. 

Man könnte annehmen, dass die Zigarettenfilter aus Watte oder Papier bestehen und daher ungefährlich sind. Dies ist jedoch nicht so, im Gegenteil! 
Herkömmliche Zigarettenfilter bestehen aus Zellulose – Acetat, dies ist ein Kunststoff, wodurch der Abbau des Zigarettenstummels Jahrzehnte andauern kann. 
Fahrlässiges Wegschnippsen von Zigaretten ist außerdem eine der häufigsten Ursachen von Waldbränden. Die Folgen eines Waldbrandes sind verheerend und können Menschen- und Tierleben kosten. 

Am Freitag werden wir gemeinsam mit den Umweltpeers, der Mehrwegberatung und den Kiezhausmeistern im Reuterkiez unterwegs sein und auf diese Problematik aufmerksam machen. Wenn du jemanden in einer Schön Wie Wir Weste siehst, sprich uns doch an!

 

Zum Facebook-Event

zurück zur Übersicht

Link zu Instagram

Finde uns bei Facebook

Link zu YouTube

Beim Newsletter anmelden