Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Auf eine Zigarette mit dem Bürgermeister - Taschenaschenbecher verteilen am Tempelhofer Feld

27. August 2019, 18:00 bis 19:00 Uhr, Treffpunkt: Am Tempelhofer Feld, Eingang Oderstraße/Herrfurthstraße, 12051 Berlin

Neuköllns Straßen stummelfrei - Auf eine Zigarette mit …. Bezirksbürgermeister Martin Hikel, der ein großes Anliegen hat: Ein weggeworfener Zigarettenstummel verseucht ca. 40 Liter Grundwasser. Das stark wasserlösliche Nervengift Nikotin löst sich innerhalb von 30 Sekunden, der zurückbleibende Zigarettenstummel verbleibt dann 10-15 Jahre in der Natur, bis er sich zersetzt. Es wird also höchste Zeit, dafür zu sorgen, dass keine einzige Zigarettenkippe mehr auf dem Boden landet, sondern im Aschenbecher und schließlich im Restmüll. Die Bewegung „Schön wie wir“ stellt Raucherinnen und Rauchern hierfür kostenlose Taschenaschenbecher zur Verfügung.

Viele Interessierte und Neugierige waren an diesem heißen und sonnigen Dienstagabend (27/08) zum Tempelhofer Feld gekommen um einen der begehrten Schön-Wie-Wir Taschenaschenbecher zu bekommen. Der Bezirksbürgermeister Hikel ließ es sich nicht nehmen selbst an der Aktion teilzunehmen und unterstützte tatkräftig beim verteilen der Taschenaschenbecher das Team von Coopolis (Schön-Wie-Wir). Danke an alle Unterstützer*innen!

Weitere Infos:
https://www.quarks.de/umwelt/muell/auswirkungen-der-zigarettenkippen-auf-die-umwelt/

zurück zur Übersicht

Finde uns bei Facebook

Beim Newsletter anmelden