Lastenfahrräder 

Jetzt willst du es genau wissen, oder?

 

Lastenfahrrad ist nicht gleich Lastenfahrrad. Mit dem einen kannst du fast einen Elefanten transportieren, das andere ist leicht und wendig. Damit das Fahrrad gut zu dir und deiner aktuellen Aufgabe passt, haben wir hier die wichtigsten Infos zusammengestellt.

Und wenn du darüber hinaus Fragen haben solltest: Einfach uns Kiezhausmeister anrufen: Tel.: 206 209 822

Diese Räder stehen zur Auswahl:

Lastenfahrrad 1 _ „Paletto“

E-Bike
Firma: Paletto
Zuladung: 300 kg
Innenmaße/Ladefläche: 120 x 84 cm
Achsmaß: 120 cm

Unser Statement: Das ist unser Blogbuster und ein echter Packesel. Aufgrund seiner Größe ist „Paletto“ empfehlenswert für geübte Radfahrer – erst Recht bei ordentlicher Zuladung.


Lastenfahrrad 2 _ „Kutscho“

E-Bike
Firma: Bakfiets
Zuladung: 100 kg
Innenmaße/Ladefläche: 90 x 53 cm, Höhe 44–54 cm
Achsmaß: 85 cm

Unser Statement: Super Rad, bei ordentlicher Zuladung eher für geübte Fahrer.


Lastenfahrrad 3 _ „Rosa Tonne“

Firma: Nihola
Zuladung: 100 kg
Innenmaße/Ladefläche: Durchmesser 57 cm, Höhe 48 cm
Achsmaß: 95 cm

Unser Statement: Kleines, niedliches Rad für Einsteiger*innen und kleine Ladungen. Ein echter Hingucker.


Lastenfahrrad 4 _ „Roter Flitzer“

E-Bike
Firma: Bicicapace
Zuladung: 100 kg
Innenmaße/Ladefläche: hinten 77 x 39 cm, Korb 40 x 40 cm
Achsmaß: keine Angabe

Unser Statement: Super Rad für kleine Ladungen.


Lastenfahrrad 5 _ „Gelbe Tonne“

Firma: Nihola
Zuladung: 100 kg
Innenmaße/Ladefläche: Durchmesser 57 cm, Höhe unten 49 cm, Höhe oben 67 cm (mit Zwischenboden)
Achsmaß: 95 cm

Unser Statement: Die „Gelbe Tonne“ ist ein tolles Rad für leichte Ladungen, auch das ein echter Hingucker – Bezirksbürgermeisters Liebling.


Link zu Instagram

Finde uns bei Facebook

Link zu YouTube

Beim Newsletter anmelden