Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Kiez / Tipps / Kiezhausmeister

Wir sind für dich da: Kiezhausmeister für dich aktiv!

Die Kiezhausmeister sind gesund und warenn für dich die ganzen letzten Wochen im Einsatz: Nämlich auf dem Lastenrad für die Berliner Tafel und zur Unterstützung für Neuköllner Senior*innen. Und ab sofort gibt es eine Neuerung für den Lastenradverleih, der spannend für dich sein könnte!

Die Kiezhausmeister lassen sich ihre positive Einstellung nicht nehmen, auch wenn Sperrmüllmärkte, Kiezputz-Aktionen und Feste bis mindestens Ende Mai auf Eis liegen. Linda Schwarz verstärkt als Netzwerkbeauftragte das Team und gemeinsam wurden richtig gute Alternativen geplant:

Mit Lastenrädern holten die Kiezhausmeister und engagierte Bürger*innen Lebensmittel der Berliner Tafel ab und verteilten diese in Neukölln. Auch der RBB berichtete bereits in der Abendschau darüber.

Senior*innen aufgepasst! Das Neuköllner Engagement-Center hat eine Nachbarschafts-Hotline eingerichtet. In einem Brief ermutigte der Bezirksbürgermeister Martin Hikel die Neuköllner Senior*innen, dort anzurufen, wenn sie Unterstützung brauchen. Ob Einkäufe oder Untersützung bei anderen Erledigungen im Alltag – die Kiezhausmeister übernehmen die Aufträge und helfen, wo sie können.

Die Nachbarschafts-Hotline lautet: 030 - 629 336 320                (Mo-Fr, 10.00 – 16.00 Uhr)

Übrigens! Die Lastenräder kannst du dir weiterhin ausleihen und natürlich werden sie nach jeder Benutzung gereinigt und desinfiziert. Viele Menschen renovieren gerade jetzt ihre Wohnungen und räumen auf und aus. Wenn dieser Sperrmüll auf den Gehwegen vor den Häusern landet, stehen uns allen die Haare zu Berge! Mit den Lastenrädern kannst du deinen Sperrmüll ganz einfach zum nächsten BSR-Hof bringen. Kostenlos! Erzähl das weiter, denn es hilft, unsere Gehwege sauber zu halten!
Ab Mai ist voraussichtlich auch eine erweiterte Nutzung der Lastenräder nach Absprache möglich!

Apropos Mai! Der Wonnemonat steht bei den Kiezhausmeistern unter der Überschrift „Baumscheibenbepflanzung“!  Nun, da Wegfahren nicht möglich ist, können wir die Zeit doch darin investieren, unsere Nachbarschaft schöner zu gestalten. Die Kiezhausmeister unterstützen gern und planen auch hier gerade Bepflanzungsaktionen für den Mai. Natürlich unter Berücksichtigung der derzeit geltenden Abstands- und Hygienevorgaben. ;-) Für die Baumscheibenbepflanzung gibt es die „Neuköllner Mischung“ Blumensamen zu verschenken, die du bei den Kiezhausmeistern anfragen oder vor Ort bei den Bepflanzungsaktionen abholen kannst. Meld dich einfach bei den Kiezhausmeistern. Sie nehmen zeitnah Kontakt mit dir auf. Sie freuen sich auch über deine Ideen, was wo gepflanzt werden soll.

Wir hoffen, dass zusätzlich zu all diesen Aktionen ab Juni wieder tolle Tausch- und Sperrmüllmärkte stattfinden können und freuen uns, dich dann dort zu sehen.
Wenn du Kontakt mit den Kiezhausmeistern aufnehmen möchtest, kannst du das unter diesem Kontaktformular, per Mail an  kiezhausmeister-berlin@ib.de oder telefonisch unter 030-206 209 822.

zurück zur Übersicht

Finde uns bei Facebook

Beim Newsletter anmelden