Neukölln Blüh' auf

Echt dufte Pflanzaktionen

Die Bäume an unseren Straßen sind absolute Multitalente. Sie spenden Schatten, produzieren Sauerstoff, sind Lebensraum für Insekten und Tiere, verringern Lärm und sehen toll aus. Noch schöner wird es, wenn unsere Straßenbäume von anderen Pflanzen umgeben sind.

Deshalb gibt es die Aktion Neukölln blüh' auf, bei der Bürger*innen Baumscheiben bepflanzen – zum Beispiel mit der Neuköllner Mischung. Baumscheibe nennt man den Boden um den Baum herum. Die Neuköllner Mischung ist eine Blumenmischung, die für Baumscheiben und Balkone zusammengestellt wurde. So entsteht im Handumdrehen ein Minigarten direkt vor der Haustür.

So kannst du mitmachen.

All die schönen Farben und das ganz ohne Drogen. Einfach nur mit Pflanzen, Blumensamen und deinem grünen Daumen. Dein Hobbygärtner*in-Herz schlägt höher, denn du darfst nicht nur deinen Balkon, sondern auch den Kiez bepflanzen. Dann mal ran ans Wurzelwerk. So einfach geht’s: Such dir eine Baumscheibe aus. Lockere den Boden ohne die Baumwurzeln zu verletzen. Nimm ein klein wenig frische Erde, pflanze und säe unterschiedliche robuste Pflanzen, die nicht zu hoch wachsen. Pflege und wässere die Pflanzen regelmäßig – vor allem im Sommer. Freu dich über deinen Minigarten. Du willst alle Infos auf einen Blick? Dann lade dir hier den Neukölln blüh’ auf-Flyer runter. Du hast noch weitere Fragen oder Interesse an der Neuköllner Mischung? Dann schreib uns eine Mail an info@schoen-wie-wir.de und schicke uns deine Telefonnummer. Wir melden uns.

Unser Baumscheibenflyer

Mit diesem Flyer hast du das wichtigste zum Thema Baumscheiben bepflanzen auf einem Blatt. Wenn du mehrere davon in gedruckter Form haben willst, dann melde dich gerne bei uns.

Hier den Baumscheibenflyer herunterladen

    Hier die allerwichtigsten Punkte:

    • In Neukölln brauchst du keine Genehmigung. Du kannst direkt loslegen.
    • Beim Erde auflockern vorsichtig auf Wurzeln achten. Max. 30 cm tief graben.
    • Dein Beet darf am Ende nicht höher sein als der Gehweg (sonst fließt Regenwasser ab).
    • Robuste Pflanzen (max. 60 cm hoch) sind gut.
    • Um den Baum herum 30 cm Freiraum lassen. Für die Pflege der Bäume ist der Bezirk zuständig.
    • Wenn du dein Beet schützen möchtest, kannst du einen kleinen Zaun anbringen, aber bitte keine Stolperfalle!
    • Pflege und gieße deinen Minigarten regelmäßig, damit er seine volle Pracht entfalten kann. Das tut auch dem Baum gut.
    • Viel Spaß!

    Ein Tipp für Baumscheiben-Liebhaberinnen und -Liebhaber in Neukölln:

    Für Sachmittel, die du für eine oder mehrere Baumscheiben brauchst, kannst du ohne großen bürokratischen Aufwand bis zu 3.500 € beantragen. Alle Antragsdokumente zum Download findest du auf der Homepage des FEIN-Programms. Die Sachmittel-Förderung gibt es übrigens auch für anderes wie Vorhaben, die dem Zusammenhalt im Kiez dienen, und nur außerhalb von Quartiersmanagement-Gebieten. 2020 ist die Bewerbungsfrist bis 30. Juni.


    Dein erster Schritt in die Bewegung für ein schöneres Neukölln. Schreib uns!

    Link zu Instagram

    Finde uns bei Facebook

    Link zu YouTube

    Beim Newsletter anmelden